Lufthase
ongoing project on twitter ongoing project on facebook

Lufthase (2017)

image

Inspiriert wurde dieser von der Idee des Luftwebstuhls von James Tilly Matthews, der in die Geschichte als erster dokumentierter Fall von paranoider Schizophrenie einging.

Format:Performance
Dauer:durational Minuten

Dieser Luftwebstuhl hatte die Fähigkeit – lange bevor es Massenmedien gab – öffentliche Meinungen zu beeinflussen. Ausgehend von diesem Gedanken, widmete sich die Air Factory der Untersuchung von Beeinflussungstechniken und Gegenöffentlichkeiten. ongoing project gründete das „Department of Mixology (Cocktails)“, welches sich eine Hyposensibilisierung durch das Mixen eines eigenen Angst-Cocktails zum Ziel gemacht hatte. Im Kunst und Kulturzentrum Spedition Bremen setzte die Luftfabrik ihre Arbeit im Januar 2018 fort, gab Workshops und subvertierte mit einer öffentlichen Intervention beim Samba-Karneval das von der Stadt Bremen ausgerufene Raumfahrtjahr 2018. Nach dem Motto “making the invisible visible”, verkleidet als Zwerge – Symbol bürgerlicher Kleingartenmentalität – wurde durch eine berittenen Rakete, ausgerüstet mit Protestschildern, auf die Verwicklungen von Raumfahrt und Rüstungsindustrie (Aribus) aufmerksam gemacht.



Something's in the air. The atmosphere is getting worse, filled with transparent lies. We can't wait any longer! It’s time for a climate change!


Presseerklärung: www.spedition-bremen.com/presseerklaerung-der-lufthase-gang/

Eine Kooperation zwischen Pneuma Szöv (www.pneumaszov.org) und ongoing project.

Vergangene Termine:

Pfeil 03.02.2018 → Intervention / Öffentlicher Raum
Ort: Spedition Kunst- und Kulturverein Spedition e.V. um 16:00 UHR
Pfeil 13.10.2017 → Installation / Performance
Ort: Off-Biennale Budapest um 19:00 UHR

FOTOS

Airfactory Budapest / Credit - Csányi KrisztinaAirfactory Budapest /  Credit - Csányi Krisztina
Cocktail Department in der Airfactory Budapest / Credit - Csányi KrisztinaCocktail Department in der Airfactory Budapest / Credit - Csányi Krisztina
Cocktails for AtmosFear (Caroline Eibel)Cocktails for AtmosFear (Caroline Eibel)
Cocktails for AtmosFear (Caroline Eibel)Cocktails for AtmosFear (Caroline Eibel)
Fyler: Workshop @SpeditionFyler: Workshop @Spedition
Bremen, Sambakarneval im Motto des RaumfahrtjahrsBremen, Sambakarneval im Motto des Raumfahrtjahrs
Intervention auf dem Sambakarneval Intervention auf dem Sambakarneval
Kampagne beim Sambakarneval BremenKampagne beim Sambakarneval Bremen
Pneuma Szöv und onging project in Bremen Pneuma Szöv und onging project in Bremen

PRODUKTION

KOPRODUKTION:

  • Off-Biennale Budapest

-
FÖRDERUNG:

  • Goethe Institut
  • BURNING MAN


Lufthase wurde von ongoing project im Jahr 2017 in Koproduktion mit Off-Biennale Budapest erarbeitet und mit der Förderung von Goethe Institut und BURNING MAN realisiert. Alle Inhalte sind, soweit nicht anders angegeben, Eigentum der ongoing project Theater GbR.